Dr. med. M.K. Moghaddam - Fachärztin für Haut- und Gesschlechtskrankheiten
Leiste-grau-oben
Klassische Dermatologie

Dr. med. M.K. Moghaddam, Fachärztin für Hautkrankheiten und Geschlechtskrankheiten, Vernerologie, Allergologie und ambulante Operationen in Duisburg-Huckingen.Hautärztin Dr. med. Moghaddam - Spezialgebiet Ästhetische Dermatologie und Dermatochirurgie in Duisburg-Huckingen. Moghaddam, Hautarzt, Hautärztin, Hauterkrankungen, Dermatologie, Ambulante Operationen, Allergologie, Laser, Naturheilverfahren, Arzt, Haarentfernung, Hautkrebsvorsorge, Phlebologie, Lymphologie, Lasersprechstunde, Aesthetische Dermatologie, Ästhetische Dermatologie, Falten, Narben, Gefäßveränderungen, Cellulite, Gewebsrisse , Stiae, Pigmentflecken, Schuppenflechte, Psorasis, Weißfleckenkrankheit, Vitiligo, Faltenglättung, Botulinum Toxin A, Hyaluronsäure, Kollagen, Milchsäure, Laser, Peeling, Dermabrasion, Unterspritzung, Verödung, Besenreiser, Sklerosierung, Iontophrorese, Schweißdrüsen, Aknetherapie, Aknenarben, Peeling TCA, AHA Peeling, Laser Resurfacing, Laser Altersflecken, Laser Epilation, Laser Botox, Hyaluronsäure, Fettabsaugen, Augenlid Korrektur, Vernerologie, Dermatochirurgie, Hauterkrankungen, Muttermalanalyse, Hautkrebs, Furunkel, Absesse, Impetigo, Erysipel, Warzen, Gürtelrose, Herpes, Candida, Tinea, Leberflecken, Pigmentstörungen, Akzeme, Akne, Rosazea, Hauttumore, Zysten, Lipome, Fibrome, seborrhoische Keratosen, Mealnom, Spinaliom, Basaliom, Präkanzerosen, aktinische Keratose, Atopie, Neurodermitis, Heuschnupfen, Allergisches Asthma, Urtikaria, Nesselsucht, Prurigo, Hyperhidrose, übermässiges Schwitzen, Fingernägel, Fussnägel, Exantheme Virusexantheme Masern, Arzneiexantheme, Auflichtmikroskopie, Hautkrebsanalyse, Schwarzer Krebs, chirurgische Entfernung, Biopsien, Proktologische Operationen, Nageloperationen, Vereisung, Verödung, Kürettage Alterswarzen, Feigwarzen, Eigenfett, Augenlidkorrektur, Fettabsaugung, Hyaluronate, Collagene, Pölylactate, Thermalift, Thermacool Lifting-Effekt, Oberlidkorrektur, Oberlidstraffung, Brauenanhebung, Co2-Laser, Unterlidkorrektur, Unterlidstraffung, Tränensäcke, Liposuction, Plastische Chirurgie, Fettpolster, Fettzellen, Schweißdrüsenabsaugung, Schweißproduktion, Haarentfernung, Laserepilation, Biological, Chemical Peeling, Tiefenwirkung, Oberflächenpeeling, Mitteltiefespeeling, Tiefenpeeling, Fruchtsaäuren, Beta-HHydroxysäure, Salizylsäure, Trichloressigsäure, Heuschnupfen, Pollinosis, Mulluscula contagiosa, Dornwarzen, Stielwarzen, Verruca vulgaris Keratolyse, mechanische Abtragung, Kyrotherapie, vereisung, Chemochirurgie, Windeldermatitis, Hauttest, Prick, Sratch, Intracutan-Test, Quaddelbildung, Blutanalyse, Pflastertest, Epicutantest, Sensibilisierung, Kontaktekzem, Allergene, Düsseldorf, Duisburg, Huckingen,

Hautkrebs

Hautkrebs ist der Oberbegriff für sämtliche bösartige Veränderungen der Haut. In der Umgangssprache wird er oft gleichgesetzt mit dem Malignen Melanom. Je nach der entarteten Zellart kann man aber unterschiedliche Hautkrebstypen unterscheiden.

Schwarzer Krebs (Melanom)

Bei einem Melanom handelt es sich um eine bösartige (maligne) Entartung der Pigmentzellen. Er gilt als äußerst gefährlich, weil er dazu neigt Metastasen über die Blut- und Lymphbahnen zu streuen. Hier ist die Früherkennung in allen Fällen die beste aller möglichen Therapien. Beobachten Sie sich daher regelmäßig selbst und versäumen Sie es nicht, die dermatologische Hautkrebsvorsorge durchführen zu lassen, insbesondere dann, wenn Sie Folgendes bemerken:

  • Schnell neu entstehende Muttermale
  • Muttermale die jucken
  • Muttermale die bluten
  • Muttermale die sich in Farbe und Form verändern

Basaliom

Bei einem Basaliom handelt es sich um eine Sonderform der Hauttumore. Es wächst wie eine Krebsgeschwulst zerstörerisch und stellt sich als glasiges, hautfarbenes und glänzend transparentes Knötchen dar, bildet dabei aber keine Metastasen.Daher ist die vollständige Entfernung des Basaliom im gesunden Gewebe gleichbedeutend mit einer Heilung.

Das Basaliom tritt im höheren Lebensalter auf, kann aber auch in jüngeren Jahren auftreten. Bevorzugt findet man es an sonnenexponierten Stellen.
Obwohl das Basaliom nicht „streut“, sollte es rechtzeitig entfernt werden, da es über eine beachtliche Zerstörungskraft verfügt und sich bis auf den Knochen durch die Haut fressen kann.

Spinaliom und Aktinische Keratose

Bei einem Spinaliom handelt es sich um einen bösartigen Stachelzelltumor der Haut. Die aktinische Keratose ist eine Vorstufe dieser Krebsart.
Sie tritt an den der Sonnenbestrahlung ausgesetzten Hautareale auf - also meist im Gesicht und an den Händen. Man erkennt derbe und raue Stellen, die leicht erhaben sind. Meist sind diese auch mit Krusten und Schuppen bedeckt.

Die Aktinische Keratose als Vorstufe sollte auf jeden Fall behandelt werden. Die Behandlung erfolgt in weniger invasiven Verfahren, wie der Chemochirugie, Laser und diversen Cremes.

 

Dr. med. M.K. Moghaddam | Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten | Düsseldorfer Landstr. 327 | 47259 Duisburg-Huckingen | Tel. 0203 - 2 00 63